SCHRICKEL Hebe- und Lagertechnik - Industriemontagen - Telefon: +49 (0) 3624 311935
SCHRICKEL Hebe- und Lagertechnik - Industriemontagen - Telefon: +49 (0) 3624 311935

Kontakt:

SCHRICKEL Hebe- und Lagertechnik

Suhler Str. 7

99885 Ohrdruf

 

Telefon: +49 3624 311935

Telefax: +49 3624 311935
Mobil:    +49 0171 5784179

Bürozeiten:

Mo.-Fr. 9:00-12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Belastungs- warnhinweisschild nach DIN EN 15635

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten und veranlasst mich, Sie darüber zu informieren, dass in unserem Hause Daten über Ihr Unternehmen gespeichert und vorgehalten werden.
Dies betrifft unternehmensspezifische Daten, wie Anschriften, Telefonnummern, Ansprechpartner, Steuernummern, artikelspezifische Daten sowie die Daten über unseren Geschäftsprozess (Angebote, Lieferscheine, Rechnungen etc.).
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass diese Daten in meinem Hause nur zum Zwecke der Abwicklung unserer Geschäftsbeziehung verwendet und vorgehalten werden.
Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nicht!
Ich gebe die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z. B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO an einem wirtschaftlichen und effektiven Betrieb unseres Geschäftsbetriebes. 

 

Recht auf Löschung:

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer persönlichen Daten, in dem Fall bitte ich Sie um einen schriftliche Löschungsauftrag.

Diesen können Sie mir per E-Mail oder auch postalisch zusenden.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten dient Art. 6 der EU Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: DSGVO genannt).

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten mit vorheriger Einwilligung der betroffenen Person dient Art. 6 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitungsvorgänge.

Soweit personenbezogene Daten verarbeitet werden, die zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich sind, dient Art. 6 I lit. b. DSGVO als Rechtsgrundlage.

Art. 6 I lit. c DSGVO dient als Rechtsgrundlage, soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt. Art. 6 I lit. d DSGVO dienst als Rechtsgrundlage, wenn lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen.

Soweit die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht überwiegen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht


Druckversion Druckversion | Sitemap
© SCHRICKEL Hebe- und Lagertechnik